Newsletter

25 Oktober 2017

14.11.2017 – 19.00 – Katrin Sobotha-Heidelk liest aus „Einstieg am Viktoriaplatz“ (Ahlbeck)

Buch Kaufen,

14.11.2017 – 19.00 – Katrin Sobotha-Heidelk liest aus „Einstieg am Viktoriaplatz“ (Ahlbeck)

Unter dem Motto „Liebesrausch & Sucht“ liest Katrin Sobotha-Heidelk zusammen mit Petra Müller am 14.11.2017 im Lesecafé Mandelzweig in Ahlbeck.

Katrin Sobotha-Heidelk stellt ihren neuen Roman „Einstieg am Viktoriaplatz“ vor, der im Oktober dieses Jahres im freiraum-verlag erschienen ist. Petra Müller liest aus ihrem Werk „Schreiben Sie mir, oder ich sterbe“.

Den beiden geht es um zwei große essentielle Themen: Liebe und Sucht. Sie beleuchten Momente des Rausches, des Glücks und der Hoffnung und zeigen die Abgründe, die sich für die Süchtigen und Liebenden auftun.

In „Einstieg am Viktoriaplatz“ geht es um den jungen Matze, der von seiner Mutter vor die Tür gesetzt wird und in die Drogenabhängigkeit rutscht. Das Buch erzählt seine Geschichte zwischen Leben und Überleben.

Datum: 14. November 2017, 19.00 Uhr

Ort: Lesecafé Mandelzweig (Lindenstraße 34)

Der Eintritt ist frei.

Über den Autor

04 Januar 2017

Katrin Sobotha-Heidelk

Buch Kaufen

Katrin Sobotha-Heidelk
Katrin Sobotha-Heidelk wurde 1968 in Schwerin geboren und wuchs in Frankenhorst auf. In der Wendezeit studierte sie Bibliothekswissenschaften und BWL in Berlin und war mehrere Jahre in der Landesbibliothek MV tätig. Seit 1999 arbeitet sie im...

Im freiraum-verlag erschienen

15 August 2017

Katrin Sobotha-Heidelk: Einstieg am Viktoriaplatz

Buch Kaufen

Katrin Sobotha-Heidelk: Einstieg am Viktoriaplatz
Mit dreizehn Jahren von seiner Mutter auf die Straße gesetzt, muss Matze sich fortan allein durchs Leben schlagen. Vom Heroin verführt wandelt er auf Abwegen durch die Stadt und auf dem Viktoriaplatz, wo er seinen ersten Stoff erwirbt und sich...