Newsletter

01 Juli 2016

09.07.2016 – 18.00 Uhr – Silke Peters liest aus „Kirkeeffekt” – Falladahaus Greifswald

Buch Kaufen,

09.07.2016 – 18.00 Uhr – Silke Peters liest aus „Kirkeeffekt” – Falladahaus Greifswald

Laut FAZ (Rezension zu „Ich verstehe nicht vom Monsun“ vom 11. Dezember 2012) sei das Faszinierende an der Lyrik der Stralsunder Autorin die Spannung der Sprache. Auch „Kirkeeffekt“, der zweite Band des auf drei Bände angelegten Lyrikprojektes, lebt von dieser Art des Schreibens, von der Kurt Drawert in seiner Rezension schrieb: „Mehr kann Sprache nicht leisten.“

Im Rahmen des Falladafestes der Pommerschen Literaturgesellschaft e. V. wird sie nun den im März erschienen Band „Kirkeeffekt“ vorstellen.
 
Das vollständige Programm zum Falladafest:

14.30 Puppenspiel „Mäuseken Wackelohr“ nach Hans Fallada
18:00 Lesung der drei AutorInnen Silke Peters, Dirk Uwe Hansen und Tobias Reußwig aus ihren Neuerscheinungen
20:00 „Hoffentlich geben Sie sich über meinen Charakter keinen Illusionen hin." Lesung aus Falladas Briefen
21:00 Filmvorführung „Ein Fall ad a.“

Datum: 09. Juli 2016, 18.00 Uhr
Ort: Falladahaus (Steinstraße 59, 17489 Greifswald)

Über den Autor

15 Juni 2012

Silke Peters

Silke Peters
Silke Peters wurde 1967 in Rostock geboren. Sie ist Lehrerin und arbeitete in zahlreichen Schulen und Naturschutzprojekten. Seit 2000 wurden von ihr zahlreiche literarische Arbeiten veröffentlicht. Außerdem war sie vier Jahre Redaktionsmitglied...

Im freiraum-verlag erschienen

01 August 2012

Silke Peters: Ich verstehe nichts vom Monsun

Buch Kaufen, 110 Seiten, 14,8 x 21 cm ISBN:978-3-943672-06-0 11,95 EUR (D), E-Book kaufen

Silke Peters: Ich verstehe nichts vom Monsun
Morgens beim Aufwachen gegen die Schatten. Kälte und Glück. Das gezogene Los. Eines muss es ja besiegeln. Die Komposition dauert an. Im Gebirge ginge ich verloren. Ein Ich, das jeder sein könnte, ist Protagonist dieser poetischen Fiktion. Es...

14 Mai 2016

Silke Peters - Kirkeeffekt. Luftiges Lehrgedicht

Buch Kaufen

Silke Peters - Kirkeeffekt. Luftiges Lehrgedicht
„Schöne Falter atmeten mich ein. Entsetzlich langsam kriecht so ein Tag über eine Seite. Was ich nicht sammeln kann, fällt herunter, fällt auf den nächsten Weg.“ In Silke Peters „Kirkeeffekt“...