Newsletter

21 Dezember 2016

Jürgen Buchmann liest aus der „Lüneburger Trilogie“

Buch Kaufen,

Jürgen Buchmann liest aus der „Lüneburger Trilogie“

Jürgen Buchmann ist einer der ersten Autoren, die im freiraum-verlag erschienen sind. Seine literarischen Texte zeichnen eine feinsinnige Sprache, hintergründigen Humor und zahlreiche intertextuelle Bezüge aus, die ein großartiges Lesevergnügen bereiten.

Sein Band „Lüneburger Trilogie“, der 2013 erschienen ist, reicht von den trancehaften Traumprotokollen des Logbuchs vom Meer der Finsternis über die intimen Rebusse der Phantastischen Topographie der Hansestadt Lüneburg bis zur leuchtenden Stille der Einschiffung nach Cythera, die eine aussichtslose Liebesgeschichte verschweigt.

Hier ein Auszug aus einer Lesung in Leipzig.

(Mit freundlicher Genehmigung von radio 98eins .)

Über den Autor

24 Oktober 2011

Jürgen Buchmann

Jürgen Buchmann
 Jürgen Buchmann wurde 1945 in Schaumburg-Lippe geboren. In Lüneburg aufgewachsen, promovierte er in Konstanz in Klassischer Philologie und Philosophie und unterrichtete von 1975 bis 2005 an der Universität Bielefeld. Seit 2006...

Im freiraum-verlag erschienen

11 Dezember 2012

Jürgen Buchmann: Lüneburger Trilogie

Buch Kaufen, 96 Seiten; 14,8 x 21 cm 978-3-943672-14-5 10,00 EUR (D), E-Book kaufen

Jürgen Buchmann: Lüneburger Trilogie
Von den trancehaften Traumprotokollen des Logbuchs vom Meer der Finsternis über die intimen Rebusse der Phantastischen Topographie der Hansestadt Lüneburg bis zur leuchtenden Stille der Einschiffung nach Cythera, die eine aussichtslose...

18 Februar 2014

Jürgen Buchmann/iwi: Krieg der Gurken. Eine Spreewalder Apokalypse

Buch Kaufen

Jürgen Buchmann/iwi: Krieg der Gurken. Eine Spreewalder Apokalypse
Jürgen Buchmanns und iwis Krieg der Gurken wirft ein satirisches Licht auf den ungleichen Kampf zwischen dem sorbischen David und dem deutschen Goliath – einen Konflikt, der uns aufruft, nicht achselzuckend zuzusehen, sondern uns mit dem...

07 Januar 2014

Jürgen Buchmann: Memoiren eines Münsterländer Mastschweins

Buch bestellen, 54 Seiten; 14,8 x 21 cm; ISBN: 978-3-943672-00-8 12,95 Euro; (D), E-Book bestellen

Jürgen Buchmann: Memoiren eines Münsterländer Mastschweins
Ein westfälisches Mastschwein träumt davon, ein Studium zu ergreifen und Literat zu werden, um das Wort zu Fall zu bringen. Vom Onkel, einem geschätzten Eber, wird es in Latein unterrichtet und stellt schnell fest, dass das Glück fernab des...

18 Juli 2016

Jürgen Buchmann: Mallarmé. Eine Entmystifizierung

Buch Kaufen

Jürgen Buchmann: Mallarmé. Eine Entmystifizierung
Es gehört zu den Ungereimtheiten der neueren Literaturgeschichte, dass die Dichtung Stéphane Mallarmés (1842–1898) – eines Autors, der als bedeutendster Lyriker Frankreichs und Mitbegründer der modernen...