Newsletter

08 März 2017

Clemens Schittko: Dumm

Buch Kaufen,

Clemens Schittko: Dumm

Der Gedichtband „Ein ganz normales Buch“ von Clemens Schittko ist ironisch, eindringlich und unmissverständlich. Der Autor schreibt geradeheraus, treffsicher und unkonventionell. André Hatting stellte bei Deutschlandradio Kultur fest: „Das ist ein Buch, das in der Lyrikszene im Augenblick seinesgleichen sucht.“ Und Jochen Knoblauch meinte bei der jungen Welt, dass „die 23 Gedichte voller Fragen, Wut und Zorn [sind]. Sie passen in diese Zeit und dokumentieren die Ratlosigkeit vieler Intellektueller gegenüber einer Welt, deren Normalzustand die Unübersichtlichkeit geworden scheint.“

Am 28.02.2017 war Clemens Schittko mit Mara Genschel zu Gast im Literaturhaus Rostock und begeisterte das Publikum. Hier mit „Dumm“ ein Auszug der Lesung:

(Mit freundlicher Genehmigung von LOHRO.)


Über den Autor

04 August 2016

Clemens Schittko

Buch Kaufen

Clemens Schittko
Geboren 1978 in Berlin (Ost). Ausgebildeter Gebäudereiniger und Verlagskaufmann. Arbeitete u. a. als Fensterputzer, Lektor, Beifahrer, Kirchwart, Friedhofsgärtner und Barkeeper. „lauter niemand preis für politische lyrik...

Im freiraum-verlag erschienen

10 November 2016

Clemens Schittko: Ein ganz normales Buch

Buch Kaufen

Clemens Schittko: Ein ganz normales Buch
ich kann es nicht mehr hörenich kann es nicht mehr sehenich ertrage es nicht länger ich halte es nicht mehr ausich nehme es nicht länger hines ist genuges reicht jetzt Clemens Schittko liefert mit seinen Texten den Gegenentwurf zur...

21 August 2014

Kramer/Mießner/Pohl/Schittko et al.: my degeneration. the very best of WHO IS WHO

Buch Kaufen

Kramer/Mießner/Pohl/Schittko et al.: my degeneration. the very best of WHO IS WHO
Die Umbenennung der GEZ in ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice machte eine Umstellung einiger wissenschaftlicher Namen erforderlich. So heißt Rose Ausländer jetzt Rosa mit Migrationshintergrund. Pippis Papa heißt jetzt in Deutschland nicht...