Newsletter

freiraum-blog

11 Dezember 2015

Błażej Dzikowski: Der Weg des Saturn Auszug 1

Buch kaufen

Błażej Dzikowski: Der Weg des Saturn Auszug 1
Błażej Dzikowskis  „Der Weg des Saturn“ ist eine Anti-Hymne auf die Welt des Kapitalismus. Der Autor liefert mit diesem Buch eine ironische Analyse des Aufkommens von Extremismus unter jungen Menschen und beweist dabei ein...

10 Dezember 2015

Kai Pohl: Von der Größe großer Namen

Buch Kaufen

Kai Pohl: Von der Größe großer Namen
Vor über einem Jahr erschien unsere erste Anthologie: „my degeneration. the very best of WHO IS WHO“. Kai Pohl und Clemens Schittko haben diese in einer sehr eindrücklichen Lesung im Literaturzentrum Vorpommern vorgestellt....

10 Dezember 2015

Literatur soll ein Ausdruck des Erlebens sein, keine Propaganda

Buch kaufen

Błażej Dzikowski, Paulina Schulz und Erik Münnich im Gespräch (November 2015)

Literatur soll ein Ausdruck des Erlebens sein, keine Propaganda
(Foto: Kati Mattutat/Literaturzentrum Vorpommern)   Am 25.11.2015 waren Błażej Dzikowski und seine Übersetzerin Paulina Schulz mit der Greifswalder Premiere des Romans „Der Weg des Saturn“ im Rahmen des...

01 Dezember 2015

Paulina Schulz: Das Eiland Auszug 3

Buch kaufen

Paulina Schulz: Das Eiland Auszug 3
Letzte Woche war Paulina Schulz mit ihrer Erzählung „Das Eiland“ in der Brasserie Hermann zu Gast. Hier ein weiterer Auszug aus dem Buch über Liebe, Schmerz, Isolation und der Suche nach der eigenen Identität. (Mit...

21 November 2015

Paulina Schulz - Das Eiland - Auszug 2

Buch kaufen

Paulina Schulz - Das Eiland - Auszug 2
Paulina Schulz: Das Eiland Paulina Schulz  „Das Eiland“ ist eine Erzählung über das Erwachsenwerden, über die Suche nach eigener Identität, über Archetypisches und Archaisches, das jedem von uns...

06 November 2015

Paulina Schulz: Das Eiland Auszug 1

Buch Kaufen

Paulina Schulz: Das Eiland Auszug 1
Paulina Schulz: Das Eiland   Paulina Schulz ’ schreibt in ihrer Erzählung „Das Eiland“ über Liebe, Schmerz, Isolation und die Suche nach der eigenen Identität. Der Fotograf John erinnert sich Jahre...

06 November 2015

Uwe Saeger: Ein Mensch von heute

Buch Kaufen

Uwe Saeger: Ein Mensch von heute
Uwe Saegers  „Mensch von heute“ versammelt Kurzgeschichten, szenische Texte, Gedichte und Notizen, die einen unmittelbaren Eindruck vom vielseitigen Schaffen des Autors erlauben. Aus der Buchvorstellung in Greifswald hier der...

09 Oktober 2015

Jürgen Landt: Strassbesetzt

Buch kaufen

Jürgen Landt: Strassbesetzt
Angela Merkel hat sich in Jürgen Landt verliebt. Sein Text „Strassbesetzt“ ist mehr als ein verrückter Traum. Hier die Kurzgeschichte, die in seinem neuen Buch „Als das Dasein sich verpfiff“ veröffentlicht...

30 September 2015

Odile Endres: Ob ich twittere

Buch Kaufen

Odile Endres: Ob ich twittere
Am Samstag hat Odile Endres bei der Prosanova im Literaturhaus Rostock gelesen und für Begeisterung gesorgt. Nicht wenige meinten, dass man ihren Gedichtband „von bussen und büffeln“  hören müsse. Hier also ein...

04 September 2015

Odile Endres: i

Buch Kaufen

Odile Endres: i
Odile Endres’  Gedichtband „von bussen und büffeln“ versammelt verschiedene lyrische Texte aus verschiedenen Jahren. Ein großes Feld der Autorin scheint die Sprache: Neben Gedichten, die sich mit...

04 September 2015

Uwe Saeger: Ein Brief an den Herrn Franz Kafka

Buch Kaufen

Uwe Saeger: Ein Brief an den Herrn Franz Kafka
Im Frühjahr 2013 legte der Bachmann- und Grimme-Preisträger Uwe Saeger sein erstes von mittlerweile drei Büchern bei uns vor – „Ein Mensch von heute“. Aus dieser Sammlung von Kurzgeschichten, szenischen...

20 August 2015

Błażej Dzikowski: SPEZI

Buch Kaufen

Błażej Dzikowski: SPEZI
Im Herbst veröffentlichen wir mit Błażej Dzikowskis „Der Weg des Saturn“ den dann zweiten Band unserer Reihe „Neue Polnische Literatur“. Dzikowski ist ein Multitalent, seine Texte sind subversiv, ironisch und...
<<  1 2 3 [45  >>