Newsletter

21 Januar 2013

Uwe Saeger: Ein Mensch von heute

Buch Kaufen, Buch 92 Seiten; 14,8 x 21 cm ISBN: 978-3-943672-17-6 10,00 EUR (D),

Uwe Saeger: Ein Mensch von heute

Ein Mensch von heute hat in den Augen nicht das, was in die Ohren
dringt, nicht den Schall als Bild, die Stimme nicht, nicht das Unerhörte
als sichtbare Ätzung entlang der Koordinaten ins Innerste zu gleiten,
nicht das, was vom Salz der Zeit gegrindet ist um die Lippen, um
es der Zunge unterzuschieben, den Gaumen zu überlisten, als wär’s
der Zucker noch aus den Jahren der verzeihlichen Zugebenheiten,
da noch Raum war von Verschwiegenheit zu Verschwiegenheit,
nicht das, was geschmiedet ist an die Hände, ihnen aufgehäutet
ist im lieblosen Design vom Speck der Erde, nicht das Hingeben
in die Tage himmlischer Verflossenheiten, getürmt sturmfest vors
Vergessen, nicht dass die sauberen Hände ungewaschen bleiben und
süßes Salz die gespaltene Zunge nährt und schiefer Blick die Ohren
schlitzt, denn: Es bleibt einem der Ruch aus den verstallten Palästen
der Kindheit.

 

 

 

 

 

Uwe Saeger: Ein Mensch von heute

Softcover, 92 Seiten; 14,8 x 21 cm
10,00 EUR (D)
ISBN: 978-3-943672-17-6
(Auch als E-Book erhältlich.)

Anfragen Buchhändler

Leseprobe

Leseprobe

Über den Autor

05 Oktober 2012

Uwe Saeger

Uwe Saeger
Uwe Saeger wurde 1948 in Ueckermünde geboren, studierte Pädagogik in Greifswald und arbeitete sechs Jahre lang als Lehrer für Körpererziehung und Geographie. 1972 und 1973 absolvierte er seine Wehrpflicht in der NVA. Seit 1976...