Newsletter

09 März 2015

Uwe Saeger: Gott in Ketten

Uwe Saeger: Gott in Ketten

 

In der Gedenkstätte Ravensbrück trifft die Enkelin von Danuta Sombrowicz auf einen Fürstenberger Historiker. Dani, deren „Baba“ im Konzentrationslager die eigene Identität aufgeben musste, und Simon, dessen Großvater einst den Lagerkommandanten die Haare schnitt, kommen sich auf ihrem Weg durch die Geschichte näher. Zwei Generationen später findet etwas zusammen, was lange nicht zusammen gedacht werden konnte.

 

Uwe Saeger nähert sich dieser Vergangenheit mit der ihm ganz eigenen Sprache – zuweilen schroff wie die Landschaft, in der er geboren ist, derb wie die Menschen dort und immer einfühlsam und treu seinen Figuren gegenüber. Ihm gelingt ein Text, der die individuellen Traumata und die der Region beschreibt. Dabei stellt er die großen Fragen im Kleinen, ganz subjektiv und persönlich.

 

Uwe Saeger: Gott in Ketten

 

Erscheinungsdatum: 17.04.2015
114 Seiten; Softcover; 14,8 x 21,0 cm
ISBN: 978-3-943672-59-6
13,95 EUR (D)

Über den Autor

05 Oktober 2012

Uwe Saeger

Uwe Saeger
Uwe Saeger wurde 1948 in Ueckermünde geboren, studierte Pädagogik in Greifswald und arbeitete sechs Jahre lang als Lehrer für Körpererziehung und Geographie. 1972 und 1973 absolvierte er seine Wehrpflicht in der NVA. Seit 1976...

Im freiraum-verlag erschienen

08 November 2013

Uwe Saeger: Faust Junior

Buch Kaufen, E-Book kaufen

Uwe Saeger: Faust Junior
Justus, Sohn eines scheinbar übermächtigen Mannes und Protagonist dieses Romans, verlässt die mütterliche Wohnung, um sich auf die Suche nach seinem Vater zu begeben. In einer schäbigen  Kaschemme begegnet er drei Gesellen, die ihn nach...

21 Januar 2013

Uwe Saeger: Ein Mensch von heute

Buch Kaufen, 92 Seiten; 14,8 x 21 cm ISBN: 978-3-943672-17-6 10,00 EUR (D), E-Book kaufen

Uwe Saeger: Ein Mensch von heute
Ein Mensch von heute hat in den Augen nicht das, was in die Ohren dringt, nicht den Schall als Bild, die Stimme nicht, nicht das Unerhörte als sichtbare Ätzung entlang der Koordinaten ins Innerste zu gleiten, nicht das, was vom Salz der Zeit...

09 März 2015

Uwe Saeger: Gott in Ketten

Uwe Saeger: Gott in Ketten
  In der Gedenkstätte Ravensbrück trifft die Enkelin von Danuta Sombrowicz auf einen Fürstenberger Historiker. Dani, deren „Baba“ im Konzentrationslager die eigene Identität aufgeben musste, und Simon, dessen...