Newsletter

18 Juli 2016

Jürgen Buchmann: Mallarmé. Eine Entmystifizierung

Buch Kaufen,

Jürgen Buchmann: Mallarmé. Eine Entmystifizierung

Es gehört zu den Ungereimtheiten der neueren Literaturgeschichte, dass die Dichtung Stéphane Mallarmés (1842–1898) – eines Autors, der als bedeutendster Lyriker Frankreichs und Mitbegründer der modernen Literatur gilt – ihren Deutern Rätsel aufgibt, die bis heute ungelöst blieben. In seiner zweisprachigen kommentierten Auswahl macht der Dichter und Philologe Jürgen Buchmann glaubhaft, dass die Texte tatsächlich weder obskur noch gar sinnlos sind, sondern stringente und lückenlose Sinnzusammenhänge bilden, deren Aufdeckung dem Leser anheimgestellt wird: „Einen Gegenstand benennen“, erklärt Mallarmé, „heißt dreiviertel jener Freude an einem Gedicht zunichtemachen, die darin besteht, ihn Schritt für Schritt zu erraten; ihn anzudeuten, darin liegt der Traum.“

Jürgen Buchmann: Mallarmé. Eine Entmystifizierung
Voraussichtliches Erscheinungsdatum: Oktober 2016
134 Seiten; Softcover; 14,8 x 21,0 cm
ISBN: 978-3-943672-90-9
14,95 EUR (D)

Leseprobe

Leseprobe

Über den Autor

24 Oktober 2011

Jürgen Buchmann

Jürgen Buchmann
 Jürgen Buchmann wurde 1945 in Schaumburg-Lippe geboren. In Lüneburg aufgewachsen, promovierte er in Konstanz in Klassischer Philologie und Philosophie und unterrichtete von 1975 bis 2005 an der Universität Bielefeld. Seit 2006...

Im freiraum-verlag erschienen

18 Februar 2014

Jürgen Buchmann/iwi: Krieg der Gurken. Eine Spreewalder Apokalypse

Buch Kaufen

Jürgen Buchmann/iwi: Krieg der Gurken. Eine Spreewalder Apokalypse
Jürgen Buchmanns und iwis Krieg der Gurken wirft ein satirisches Licht auf den ungleichen Kampf zwischen dem sorbischen David und dem deutschen Goliath – einen Konflikt, der uns aufruft, nicht achselzuckend zuzusehen, sondern uns mit dem...

11 Dezember 2012

Jürgen Buchmann: Lüneburger Trilogie

Buch Kaufen, 96 Seiten; 14,8 x 21 cm 978-3-943672-14-5 10,00 EUR (D), E-Book kaufen

Jürgen Buchmann: Lüneburger Trilogie
Von den trancehaften Traumprotokollen des Logbuchs vom Meer der Finsternis über die intimen Rebusse der Phantastischen Topographie der Hansestadt Lüneburg bis zur leuchtenden Stille der Einschiffung nach Cythera, die eine aussichtslose...

07 Januar 2014

Jürgen Buchmann: Memoiren eines Münsterländer Mastschweins

Buch bestellen, 54 Seiten; 14,8 x 21 cm; ISBN: 978-3-943672-00-8 12,95 Euro; (D), E-Book bestellen

Jürgen Buchmann: Memoiren eines Münsterländer Mastschweins
Ein westfälisches Mastschwein träumt davon, ein Studium zu ergreifen und Literat zu werden, um das Wort zu Fall zu bringen. Vom Onkel, einem geschätzten Eber, wird es in Latein unterrichtet und stellt schnell fest, dass das Glück fernab des...

18 Juli 2016

Jürgen Buchmann: Mallarmé. Eine Entmystifizierung

Buch Kaufen

Jürgen Buchmann: Mallarmé. Eine Entmystifizierung
Es gehört zu den Ungereimtheiten der neueren Literaturgeschichte, dass die Dichtung Stéphane Mallarmés (1842–1898) – eines Autors, der als bedeutendster Lyriker Frankreichs und Mitbegründer der modernen...

14 Mai 2016

Ryo Kikuchi - Schlechte Zeit für Haiku. Gedichte nach Fukushima - Deutsch Japanisch

Buch Kaufen

Ryo Kikuchi - Schlechte Zeit für Haiku. Gedichte nach Fukushima - Deutsch Japanisch
Ryo Kikuchi: Schlechte Zeit für Haiku. Gedichte nach Fukushima/俳句のそぐわぬ時代フクシマ以後の詩 菊地了 著 Nach den Explosionen im Atomkraftwerk Fukushima I mussten 2011 mehr als 100.000 Menschen aufgrund der enormen...

26 Februar 2013

Prudenci Bertrana: Josafat oder Unsere Liebe Frau von der Sünde

Buch Kaufen, 86 Seiten; 14,8 x 21 cm ISBN: 978-3-943672-20-6 11,00 EUR (D), E-Book kaufen

Prudenci Bertrana: Josafat oder Unsere Liebe Frau von der Sünde
Josafat, das 1906 erschienene Hauptwerk Prudenci Bertranas (1867-1941), nach dem der bedeutendste katalanische Literaturpreis benannt ist, blieb in Deutschland fast unbekannt. Schauplatz des Romans sind die düsteren Labyrinthe der Kathedrale...