Newsletter

28 Januar 2014

Das ist Poesie: Michael Gratz über Silke Peters

Das ist Poesie: Michael Gratz über Silke Peters

In der "Münchner Anthologie" des Literaturmagazins Signaturen hat Michael Gratz am 27. Januar 2014 "Ich verstehe nichts vom Monsun" von Silke Peters rezensiert.

Sein Fazit: 

Das ist Poesie, sage ich, die die Kraft hat, Bedeutung zu generieren. Dieses Erzählung genannte Langgedicht hat nicht nur sprachliche Schönheit. Schön und bewegend ist die Geschichte, schön die poetologische Reflexion, die sich durchzieht und schließlich bei Hölderlin ankert. Davon ein andermal.

Hier kann man die vollständige Rezension nachlesen.

Leseprobe

Leseprobe

Über den Autor

15 Juni 2012

Silke Peters

Silke Peters
Silke Peters wurde 1967 in Rostock geboren. Sie ist Lehrerin und arbeitete in zahlreichen Schulen und Naturschutzprojekten. Seit 2000 wurden von ihr zahlreiche literarische Arbeiten veröffentlicht. Außerdem war sie vier Jahre Redaktionsmitglied...